Writers Tears Whisky

Irischer Traditionswhiskey – eine pure Inspiration

Ein Whiskey wie aus dem letzten Jahrhundert. Ein Whiskey, der mit seiner fruchtigen Würze und seiner cremigen Süße inspiriert.

„Tränen der Schriftsteller“ wurde irischer Whiskey schon vor hunderten Jahren genannt. Berühmte irische Schriftsteller wie James Joyce und Oscar Wilde ließen sich vom irischen Whiskey inspirieren. So entstand die Legende der weinenden Schriftsteller. Denn wer sein Herz öffnet, bei dem fließen Tränen. Und bei den irischen Schriftstellern flossen Tränen puren Whiskeys.

WRITERs TEARS wurde zu Ehren dieser Schriftsteller geschaffen, um an die Meisterwerke der Vergangenheit zu erinnern und die Autoren der Gegenwart zu inspirieren. Ein Whiskey nach Art des letzten Jahrhunderts – einzigartig in seinem Stil und seiner Qualität.

 

Sorte

Writers Tears – 100% Pot-Still Whiskey
Dieser Whiskey wurde nach irischer Tradition dreifach destilliert und ist ein 100% Pot-Still Whiskey. Hierfür wurden Pure Pot Still und Single Malt Whiskey sorgfältig miteinander vermählt. Es ist kein Grain Whiskey enthalten. WRITERs TEARS ist in Ex-Bourbon Fässern gereift, wurde nicht kältegefiltert und nicht gefärbt. In der Nase finden wir eine wunderschöne Kombination von weichen Bourbon-Noten mit leicht malzigen Noten im Hintergrund. Im Mund ist der Whiskey frisch und köstlich mit einer fantastischen Explosion von Honig und Gewürzen. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis von einem komplexen Abgang mit trockenem Getreide, grünem Apfel und würzigem Ingwer.

Geschichte

Writers Tears wurde nach einer Tradition gebrannt, welche in Irland bereits seit Jahrhunderten besteht. Vorbild für den Writers Tears war der Whiskey-Stil des 18. und 19 Jahrhunderts. Man wollte einen Whiskey schaffen mit vollem Charakter, destilliert in Kupferbrennblasen.

Writers Tears ist traditonell dreifach destilliert und ein 100% Pot-Still Blend. Das heißt es ist kein Grain-Whiskey enthalten (aus Mais gebrannt). Writers Tears enthält Pure Pot Still Whiskey (gebrannt aus gemälzter und ungemälzter Gerste), sowie Single Malt Whiskey (aus gemälzter Gerste). Writers Tears reift in Ex-Bourbonfässern aus Eichenholz und wird naturbelassen, nicht kältefiltriert in Trinkstärke abgefüllt.

Weiterlesen …

Dreimal ist Bremer Recht

Bremer Spirituosen Contor verteidigt Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres

14. Juli 2017



Zum 14. Mal wurde in Neustadt an der Weinstraße der renommierte Meiningers International Spirits Award durchgeführt. Eine 60 köpfige Expertenjury verlieh für die besten Spirituosen des diesjährigen Wettbewerbs 16 Mal die höchste Auszeichnung Großes Gold, 144 Gold- und 160 Silber-Medaillen.

Der Bremer Spirituosen Contor verbucht mit seinem Spirituosensortiment 3 Großes Gold sowie 21 Gold- und 12 Silber-Medaillen und verteidigt damit seinen Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres“ aus dem Vorjahr.

Weiterlesen …

Gunroom Navy Gin gewinnt C2C Gin Cup 2016

Prämierungen

Als herausragender Gewinner des erstmalig veranstalteten C2C Gin Cup darf sich der hochprozentige Gunroom Navy Gin freuen. Im Rahmen des Gin Festivals, welches ebenfalls seine Premiere feierte, fand in Hamburg die Gold-Prämierung des in ehemaligen Whiskyfässern gereiften Gins statt. Ebenfalls aus dem Markenportfolio des Generalimporteurs Bremer Spirituosen Contor konnte der Uncle Val’s Botanical Gin mit einer hervorragenden Silbermedaille überzeugen. Die Verkostung war Teil des C2C Spirits Cups, dem ersten Spirituosen-Wettbewerb, der ausschließlich den Geschmack des Konsumenten zum Inhalt hat.

Weiterlesen …

DIE MARKEN VON 3 BADGE MIXOLOGY EROBERN NUN AUCH DEN DEUTSCHEN MARKT

Neuer Generalimport

Original-Bild

Das Bremer Spirituosen Contor präsentiert mit dem Familienunternehmen „3 Badge Mixology“ aus Kalifornien ein absolutes Musterbeispiel an Handwerkskunst, Qualität und Tradition auf dem deutschen Markt. Die von italienischen Einwanderern abstammende Familie Sebastiani zählt zu den ältesten Weinfamilien in Sonoma und zu den erfolgreichsten Unternehmern der gesamten kalifornischen Weinindustrie. Ein Familienunternehmen, welches heute in vierter Generation geführt wird und sich auch bei den Spirituosen der Fertigung allerfeinster Qualitäten gewidmet hat. Das Sortiment besteht aus einzigartigen Qualitäten, welche man in kleinsten Chargen produzieren lässt. Dazu gehören die vielfach ausgezeichneten Marken Bib & Tucker Bourbon, Masterson’s Straight Rye, Kirk & Sweeney Rum und Uncle Val’s Gin.

Weiterlesen …

BSC ist Importeur des Jahres!

24. Mai 2016

Beim diesjährigen International Spirits Award ISW wurde dem Bremer Spirituosen Contor der Titel „Importeur des Jahres 2016“ verliehen. Die eingereichten Qualitäten aus dem Exklusivmarken-Sortiment konnten die unabhängige Expertenjury in der Blindverkostung voll überzeugen und wurden mit fünf Großen Goldmedaillen, 17 Goldmedaillen und fünf Silbermedaillen prämiert. Nach 2014 ist dies bereits der zweite Titel für das hanseatische Unternehmen aus Bremen.

Weiterlesen …