Limoncello di Capri

l' Originale Liquore di Capri

Limoncello di Capri hat sich als bestverkaufter Limoncello in Italiens Bars und Restaurants etabliert. Eine Bestätigung für die allerhöchste Qualität dieser einzigartigen Marke und dem seit Generationen unveränderten Rezept. Im Gegensatz zu den meisten verbreiteten Limoncello Marken verzichtet Limoncello di Capri komplett auf die Zugabe von Aromen, Zitronenpulver und Farbstoffen. Nur die sonnengereiften Zitronen aus den kleinen Gärten bei Sorrent werden für die Produktion geerntet und verarbeitet. Diese Sorte, unter dem Namen Femminello seit Jahrhunderten bekannt, ist durch die italienische Herkunftsbezeichnung IGP geschützt und wird schon seit dem 17. Jahrhundert in den Gärten von Vigliano geerntet.

Um das fantastische Aroma der Zitronen zu erhalten, werden diese innerhalb von 48 Stunden nach der Lese geschält und weiterverarbeitet. Nur die besonders aromatische, äußere gelbe Schicht der Frucht wird hierbei verwendet und anschließend zur Mazeration in Alkohol eingelegt. Nachdem dieser die natürlichen Aromen und ätherischen Öle der Zitronenschale aufgenommen hat, wird der Auszug gefiltert, mit feinem Zucker veredelt und mit frischem Capri Wasser reduziert. Fertig ist der aromatische Limoncello di Capri mit der außergewöhnlich kurzen Zutatenliste und dem so großartigen Aroma.

Da es sich beim Limoncello di Capri um ein reines Naturprodukt handelt und je nach Saison der Anteil der ätherischen Öle in den Zitronenschalen unterschiedlich ausfallen kann, achten die Produzenten ganz besonders auf den Anteil der Zitronenschalen je Liter Alkohol. Außergewöhnlich hohe 250g je Liter Alkohol sind hierbei gewährleistet. Eine Produktion in kleinen Chargen garantiert eine immer gleichbleibend hohe Qualität. Die Herstellung des Limoncello di Capri ist die einzige auf Capri genehmigte Produktionsstätte überhaupt und daher auch der einzige Limoncello, der auf dieser Insel hergestellt wird und dabei IGP zertifiziert ist


Erhältlich in 1,0 - 0,7 und 0,50 Liter


 



DER MODERNE GENUSS
Neben dem perfekten Digestif hat sich Limoncello di Capri in den Bars und Cafés als frischer Sommerdrink etabliert. Entweder als Capri Spritz – aufgegossen mit Prosecco und verfeinert mit etwas frischem Basilikum. Oder als Capri Tonic – ein sommerlich leichter Longdrink mit Tonic Water.
 

Capri Tonic

5 cl Limoncello di Capri
Tonic Water
Zitronenzeste

Limoncello di Capri auf Eis in ein  Longdrinkglas geben und mit Tonic Water  auffüllen. Für eine frische Note eine  Zitronenzeste ins Glas geben.
 

Capri Spritz

4 cl Limoncello di Capri
12 cl Prosecco Spumante
Frisches Basilikum

Limoncello di Capri auf Eis in ein Weinglas geben  und mit Prosecco auffüllen. Für einen feinen, aromatischen Twist einen Basilikumzweig ins Glas geben. Für eine leichtere Variante kann ein Teil Prosecco durch Sodawasser ersetzt werden.