Monnet Cognac

Feinster Cognac aus den berühmten Gebieten Frankreichs

Seit 1838 steht das Haus Monnet für feinsten Cognac und außergewöhnliche Qualität.
Die für den Cognac verwendeten Brände kommen hauptsächlich aus den berühmten Gebieten Grande Champagne, Petite Champagne, Borderies und Fins Bois. Seit damals und bis heute setzt das Haus Monnet alles daran, höchste Qualität und authentischen, vollmundigen Cognac zu erschaffen.

 

Sorten

Monnet VS – Der Authentische
Eine feine Vermählung von blumigen Bränden verschiedener Crus der exklusiven Cognac Region. Gereift in Eichenholzfässern aus dem Limousin. MONNET VS besticht durch frische, blumige Aromen, feine Gewürze und einen Hauch von Vanille in der Nase. Im Mund wunderschön frisch mit viel Finesse und einem langen Abgang.

MonetVS

MonetVSOP

Monnet VSOP – Der Edle
Eine Vermählung von selektierten Bränden mit viel Charakter. Lange gereift in Eichenholzfässern aus dem Limousin. Eine Klasse für sich. Beim MONNET VSOP finden sich feine Vanille und Walnußaromen in der Nase. Abgerundet von aromatischen, getrockneten Früchten und einem Hauch von Leder. Im Mund ist sehr Cognac vollmundig und aromatisch, ausbalanciert und voller harmonischer Aromen. Der MONNET VSOP wurde vielfach ausgezeichnet: Zum Beispiel mit der Bronzemedaille bei den Vinnaya Karta Open of Moscow 2005, der Silbermedaille bei den Concours Général Agricole of Paris 2006 und der Bronzemedaille bei der International Spirits Challenge of London 2006 and 2007.

Monnet XO Prestige – Der Zauberhafte
Die fein ausgewählten Brände für den MONNET XO Prestige stammen hauptsächlich aus der Grande Champagne und der Petite Champagne, die zwei berühmtesten Crus der Cognac Region. Abgerundet werden diese durch elegante Brände aus dem Fins Bois Cru. Gereift ist dieser Congac in den besten Eichenholzfässern aus dem Limousin – für eine deutlich längere Zeit als sie für einen Cognac XO vorgeschrieben ist.

In der Nase zaubert der MONNET XO Aromen von Nüssen und kandierten Früchten. Ein Meisterwerk. Im Mund spielt der MONNET XO mit seiner außergewöhnlichen Milde, einer traumhaften Finesse und einem langen, aromatischen Abgang.

MonnetXO

Geschichte

Im Jahre 1838 gründeten einheimische Weingutbesitzer das Haus J.G. Monnet & Co. unter dem Namen „Societe des Proprietaires Vinicoles de Cognac". Ein Zusammenschluss von kleineren Weingütern, deren Passion es war, feinsten Cognac zu destillieren. 1897 übernahm der damalige Vorsitzende Jean-Gabriel Monnet das Unternehmen, welches künftig den Namen „Monnet“ tragen sollte.

Weiterlesen …