Monnet Cognac

Feinster Cognac aus den berühmten Gebieten Frankreichs

Seit 1838 steht das Haus Monnet für feinsten Cognac und außergewöhnliche Qualität.
Die für den Cognac verwendeten Brände kommen hauptsächlich aus den berühmten Gebieten Grande Champagne, Petite Champagne, Borderies und Fins Bois. Seit damals und bis heute setzt das Haus Monnet alles daran, höchste Qualität und authentischen, vollmundigen Cognac zu erschaffen.

 

Sorten

Monnet VS – Der Authentische
Eine feine Vermählung von blumigen Bränden verschiedener Crus der exklusiven Cognac Region. Gereift in Eichenholzfässern aus dem Limousin. MONNET VS besticht durch frische, blumige Aromen, feine Gewürze und einen Hauch von Vanille in der Nase. Im Mund wunderschön frisch mit viel Finesse und einem langen Abgang.

MonetVS

MonetVSOP

Monnet VSOP – Der Edle
Eine Vermählung von selektierten Bränden mit viel Charakter. Lange gereift in Eichenholzfässern aus dem Limousin. Eine Klasse für sich. Beim MONNET VSOP finden sich feine Vanille und Walnußaromen in der Nase. Abgerundet von aromatischen, getrockneten Früchten und einem Hauch von Leder. Im Mund ist sehr Cognac vollmundig und aromatisch, ausbalanciert und voller harmonischer Aromen. Der MONNET VSOP wurde vielfach ausgezeichnet: Zum Beispiel mit der Bronzemedaille bei den Vinnaya Karta Open of Moscow 2005, der Silbermedaille bei den Concours Général Agricole of Paris 2006 und der Bronzemedaille bei der International Spirits Challenge of London 2006 and 2007.

Monnet XO Prestige – Der Zauberhafte
Die fein ausgewählten Brände für den MONNET XO Prestige stammen hauptsächlich aus der Grande Champagne und der Petite Champagne, die zwei berühmtesten Crus der Cognac Region. Abgerundet werden diese durch elegante Brände aus dem Fins Bois Cru. Gereift ist dieser Congac in den besten Eichenholzfässern aus dem Limousin – für eine deutlich längere Zeit als sie für einen Cognac XO vorgeschrieben ist.

In der Nase zaubert der MONNET XO Aromen von Nüssen und kandierten Früchten. Ein Meisterwerk. Im Mund spielt der MONNET XO mit seiner außergewöhnlichen Milde, einer traumhaften Finesse und einem langen, aromatischen Abgang.

MonnetXO

Geschichte

Im Jahre 1838 gründeten einheimische Weingutbesitzer das Haus J.G. Monnet & Co. unter dem Namen „Societe des Proprietaires Vinicoles de Cognac". Ein Zusammenschluss von kleineren Weingütern, deren Passion es war, feinsten Cognac zu destillieren. 1897 übernahm der damalige Vorsitzende Jean-Gabriel Monnet das Unternehmen, welches künftig den Namen „Monnet“ tragen sollte.

Weiterlesen …

Dreimal ist Bremer Recht

Bremer Spirituosen Contor verteidigt Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres

14. Juli 2017



Zum 14. Mal wurde in Neustadt an der Weinstraße der renommierte Meiningers International Spirits Award durchgeführt. Eine 60 köpfige Expertenjury verlieh für die besten Spirituosen des diesjährigen Wettbewerbs 16 Mal die höchste Auszeichnung Großes Gold, 144 Gold- und 160 Silber-Medaillen.

Der Bremer Spirituosen Contor verbucht mit seinem Spirituosensortiment 3 Großes Gold sowie 21 Gold- und 12 Silber-Medaillen und verteidigt damit seinen Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres“ aus dem Vorjahr.

Weiterlesen …

Gunroom Navy Gin gewinnt C2C Gin Cup 2016

Prämierungen

Als herausragender Gewinner des erstmalig veranstalteten C2C Gin Cup darf sich der hochprozentige Gunroom Navy Gin freuen. Im Rahmen des Gin Festivals, welches ebenfalls seine Premiere feierte, fand in Hamburg die Gold-Prämierung des in ehemaligen Whiskyfässern gereiften Gins statt. Ebenfalls aus dem Markenportfolio des Generalimporteurs Bremer Spirituosen Contor konnte der Uncle Val’s Botanical Gin mit einer hervorragenden Silbermedaille überzeugen. Die Verkostung war Teil des C2C Spirits Cups, dem ersten Spirituosen-Wettbewerb, der ausschließlich den Geschmack des Konsumenten zum Inhalt hat.

Weiterlesen …

DIE MARKEN VON 3 BADGE MIXOLOGY EROBERN NUN AUCH DEN DEUTSCHEN MARKT

Neuer Generalimport

Original-Bild

Das Bremer Spirituosen Contor präsentiert mit dem Familienunternehmen „3 Badge Mixology“ aus Kalifornien ein absolutes Musterbeispiel an Handwerkskunst, Qualität und Tradition auf dem deutschen Markt. Die von italienischen Einwanderern abstammende Familie Sebastiani zählt zu den ältesten Weinfamilien in Sonoma und zu den erfolgreichsten Unternehmern der gesamten kalifornischen Weinindustrie. Ein Familienunternehmen, welches heute in vierter Generation geführt wird und sich auch bei den Spirituosen der Fertigung allerfeinster Qualitäten gewidmet hat. Das Sortiment besteht aus einzigartigen Qualitäten, welche man in kleinsten Chargen produzieren lässt. Dazu gehören die vielfach ausgezeichneten Marken Bib & Tucker Bourbon, Masterson’s Straight Rye, Kirk & Sweeney Rum und Uncle Val’s Gin.

Weiterlesen …

BSC ist Importeur des Jahres!

24. Mai 2016

Beim diesjährigen International Spirits Award ISW wurde dem Bremer Spirituosen Contor der Titel „Importeur des Jahres 2016“ verliehen. Die eingereichten Qualitäten aus dem Exklusivmarken-Sortiment konnten die unabhängige Expertenjury in der Blindverkostung voll überzeugen und wurden mit fünf Großen Goldmedaillen, 17 Goldmedaillen und fünf Silbermedaillen prämiert. Nach 2014 ist dies bereits der zweite Titel für das hanseatische Unternehmen aus Bremen.

Weiterlesen …