BIB & TUCKER
Small Batch Bourbon Whiskey

Zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert galten “bib & tucker” als der Inbegriff für Sonntagskleidung oder das feinste Festgewand, das es penibel zu pegen galt. Da dieselbe Sorgfalt bei der Herstellung dieses einzigartigen Whiskeys an den Tag gelegt wird, wollte man mit dem handgefertigten Small Batch, Bourbon diesen alten, uramerikanischen Begriff wiederbeleben.

Der 46-prozentige Bourbon ist zweifach destilliert. Erst in einer Column Still und anschließend, in einer traditionellen Kupferbrennblase. Das Destillat aus 70% Mais und 30% Roggen & Malz reift für mindestens, sechs Jahre in frischen, ausgekohlten, Eichenholzfässern. Dies unterstreicht, die feinen, eleganten aber dennoch sehr komplexen Noten des Bourbons.

Aber nicht nur der Inhalt ist einzigartig, auch, die Flasche ist derart mit unzähligen Details versehen, dass der Bib & Tucker Small Batch, Bourbon Whiskey gleichermaßen einen Genuss für Auge und Gaumen darstellt.

 

Tasting Notes

Nase
Sehr fein und charakteris-tisch mit einem Hauch Kastanie, altem Leder, Kamille und grünem Apfel. Karamell-Bonbons und warmer Zimt treffen auf markantes Zedernholz.

Geschmack
Deutliche Vanille- und Eiche-Noten mit frisch geschnittenem Gras, mineralischen Noten und altem Leder. Perfekte Harmonie der Aromen mit wunderbar eingebundener Süße. Ein warmes, leicht erfrischendes und überaus würziges Genusserlebnis!

Nachklang
Sehr lang anhaltend mit einer komplexen aber wunderbar integrierten Kas-tanien-Note sowie etwas orientalischem Fenchel und Anis.

Dreimal ist Bremer Recht

Bremer Spirituosen Contor verteidigt Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres

14. Juli 2017



Zum 14. Mal wurde in Neustadt an der Weinstraße der renommierte Meiningers International Spirits Award durchgeführt. Eine 60 köpfige Expertenjury verlieh für die besten Spirituosen des diesjährigen Wettbewerbs 16 Mal die höchste Auszeichnung Großes Gold, 144 Gold- und 160 Silber-Medaillen.

Der Bremer Spirituosen Contor verbucht mit seinem Spirituosensortiment 3 Großes Gold sowie 21 Gold- und 12 Silber-Medaillen und verteidigt damit seinen Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres“ aus dem Vorjahr.

Weiterlesen …

Gunroom Navy Gin gewinnt C2C Gin Cup 2016

Prämierungen

Als herausragender Gewinner des erstmalig veranstalteten C2C Gin Cup darf sich der hochprozentige Gunroom Navy Gin freuen. Im Rahmen des Gin Festivals, welches ebenfalls seine Premiere feierte, fand in Hamburg die Gold-Prämierung des in ehemaligen Whiskyfässern gereiften Gins statt. Ebenfalls aus dem Markenportfolio des Generalimporteurs Bremer Spirituosen Contor konnte der Uncle Val’s Botanical Gin mit einer hervorragenden Silbermedaille überzeugen. Die Verkostung war Teil des C2C Spirits Cups, dem ersten Spirituosen-Wettbewerb, der ausschließlich den Geschmack des Konsumenten zum Inhalt hat.

Weiterlesen …

DIE MARKEN VON 3 BADGE MIXOLOGY EROBERN NUN AUCH DEN DEUTSCHEN MARKT

Neuer Generalimport

Original-Bild

Das Bremer Spirituosen Contor präsentiert mit dem Familienunternehmen „3 Badge Mixology“ aus Kalifornien ein absolutes Musterbeispiel an Handwerkskunst, Qualität und Tradition auf dem deutschen Markt. Die von italienischen Einwanderern abstammende Familie Sebastiani zählt zu den ältesten Weinfamilien in Sonoma und zu den erfolgreichsten Unternehmern der gesamten kalifornischen Weinindustrie. Ein Familienunternehmen, welches heute in vierter Generation geführt wird und sich auch bei den Spirituosen der Fertigung allerfeinster Qualitäten gewidmet hat. Das Sortiment besteht aus einzigartigen Qualitäten, welche man in kleinsten Chargen produzieren lässt. Dazu gehören die vielfach ausgezeichneten Marken Bib & Tucker Bourbon, Masterson’s Straight Rye, Kirk & Sweeney Rum und Uncle Val’s Gin.

Weiterlesen …

BSC ist Importeur des Jahres!

24. Mai 2016

Beim diesjährigen International Spirits Award ISW wurde dem Bremer Spirituosen Contor der Titel „Importeur des Jahres 2016“ verliehen. Die eingereichten Qualitäten aus dem Exklusivmarken-Sortiment konnten die unabhängige Expertenjury in der Blindverkostung voll überzeugen und wurden mit fünf Großen Goldmedaillen, 17 Goldmedaillen und fünf Silbermedaillen prämiert. Nach 2014 ist dies bereits der zweite Titel für das hanseatische Unternehmen aus Bremen.

Weiterlesen …